Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Thomas Evers
Coach und Trainer
Am Hornbusch 28
47475 Kamp-Lintfort

Kontakt:

Telefon:0177 / 7261773
E-Mail:tom@thomas-evers.net

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
Ist aktuell beantragt!

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Eingebettete Youtube Videos

Auf dieser Internetseite werden verschiedene Youtubevideos und Bilder eingebettet. Mit Ausnahme des Videos “Coaching”, stammen die anderen Videos von:

Die Einbettung eines auf einer Website öffentlich zugänglichen geschützten Werkes in eine andere Website mittels eines Links unter Verwendung der Framing-Technik, wie sie im Ausgangsverfahren in Frage steht, allein stellt keine öffentliche Wiedergabe im Sinne von Art. 3 Abs. 1 der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft dar, soweit das betreffende Werk weder für ein neues Publikum noch nach einem speziellen technischen Verfahren wiedergegeben wird, das sich von demjenigen der ursprünglichen Wiedergabe unterscheidet. – http://medien-internet-und-recht.de/volltext.php?mir_dok_id=2643

Hinweis

Mein beratendes Angebot umfasst ausschließlich Lebensbewältigungshilfe außerhalb der in § 1 (2) HPG bezeichneten heilkundlichen Tätigkeiten. Beispiele für meine Hilfestellungen finden Sie auf diesen Seiten. Sollten Sie Krankheiten oder psychische Störungen pp. behandeln lassen wollen, z.B. mit einer Hypnosetherapie, dann wenden Sie sich bitte an die kompetenten Heilpraktiker, Psychologen oder Ärzte in und um Bergheim! Falls Sie Fragen zur Möglichkeit einer Hilfestellung durch mich haben sollten, sprechen Sie mich bitte an, ich informiere Sie gerne!

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsauschluß

EuHG Urteil zur Einbettung externer Medien: Die Einbettung eines auf einer Website öffentlich zugänglichen geschützten Werkes in eine andere Website mittels eines Links unter Verwendung der Framing-Technik, wie sie im Ausgangsverfahren in Frage steht, allein stellt keine öffentliche Wiedergabe im Sinne von Art. 3 Abs. 1 der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft dar, soweit das betreffende Werk weder für ein neues Publikum noch nach einem speziellen technischen Verfahren wiedergegeben wird, das sich von demjenigen der ursprünglichen Wiedergabe unterscheidet. Link zum Urteil

Links: Auf dieser Seite werden externe Links verwendet. Ich prüfe regelmäßig, dass sich hinter diesen Links ausschließlich seriöse Inhalte befinden, kann dies jedoch nicht garantieren. Für diese entsprechenden Inhalte sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Wenn Sie auf meinen Seiten irgendetwas finden, dass möglicherweise nicht korrekt ist, kontaktieren Sie mich doch bitte umgehend und ich werde mich dieser Sache schnellstmöglich annnehmen.